Technologie

Unser Thinktank: PPA Technologies

Innovation ist der Schlüssel zu höherer Prozesseffizienz und gemeinsamem Erfolg. Dabei vereinen wir fachliche Expertise mit modernster Technologie. Mensch und Maschine verbinden ihre Fähigkeiten auf unserer selbst entwickelten Technologie-Plattform, die in der Branche einzigartig ist.

Über PPA Technologies

Expertise auf höchstem Niveau

Wer heute aktuell sein will, muss die Entwicklungen von morgen im Blick haben. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir PPA Technologies gegründet – das Zentrum für Forschung und Entwicklung in der PPA Gruppe.

Unter der Leitung von Holger Rohlfs und Christoph Schöbel entwickelt das Team bedarfsgerechte Lösungen auf höchstem Niveau. So entsteht unsere Digitalisierungs- und Mappingplattform, mit der Unternehmensdaten systematisch erfasst und automatisiert kundenspezifisch aufbereitet werden. Das Besondere? Die Anwendung wird von unseren IT-Expert:innen vollständig inhouse entwickelt und betreut. Ausgerichtet an den praktischen Bedürfnissen der Kunden und Mitarbeiter:innen und in beeindruckend kurzen Entwicklungszyklen.

Technologie am Puls der Zeit

KI-basiete Erkennungsmechanismen lesen die angelieferten Dokumente aus und bereiten die Ergebnisse kundenspezifisch auf. Dazu gehören eine semantische Texterkennung und die automatische Zuordnung von Daten auf anwendungsspezifische Datenstrukturen (Taxonomien). Grundlage der Auswertung ist ein einzigartiger Datenbestand, der als Grundlage für unsere Maschine Learning Bestrebungen genutzt wird.

Wir haben einen branchenweit einmaligen Datenbestand. Dieser ist die Voraussetzung für unsere technologischen Entwicklungen. Fachspezifische semantische Texterkennung, automatische Extraktion und Zuordnung von Daten, Machine Learning und domänenspezifische Taxonomie-Entwicklung sind wesentliche Bausteine, die unsere Systemlandschaft ausmachen.

Holger Rohlfs • Geschäftsführer PPA Technologies
rohlfs-freisteller

Datensicherheit im Fokus

Gerade die Bearbeitung von Unternehmensdaten erfordert einen streng vertraulichen Umgang und stellt höchste Anforderungen an den Datenschutz. Die Sicherheit Ihrer Daten hat daher für uns höchste Priorität.

Ihre Daten speichern wir ausschließlich in einem geschlossenen System „on premise“. Sie verbleiben dabei jederzeit in Deutschland bzw. – im Fall unserer Schweizer Kunden – in der Schweiz. Externe Zugriffe auf die Systeme unserer Kunden schließen wir grundsätzlich aus. Sie selbst entscheiden, wann Sie welche Datensätze von uns abrufen. So haben Sie stets die volle Kontrolle darüber, was mit Ihren Daten passiert.

Digitalisierung von Unternehmensdaten

Dass wir seit Jahren erfolgreich am Markt sind, verdanken wir vor allem optimierten Prozessen. Im Fokus dabei: unsere Qualitätsstandards und die Anforderungen unserer Kunden.

Mehr erfahren

Kompetenzzentrum

Mehr erfahren